Geschrieben von Nicole Fraaß am . Veröffentlicht in JuLeiCa.

JuLeiCa - Fit für Jugendarbeit

Du liebst deine Jugendgruppe 😍 und hast Lust Programme für Kinder und Jugendliche mitzugestalten? Dann aktivieren wir deine Kompetenzen mit einer Schulung für 🙋dich!

Für alle Mitarbeiterinnen & Mitarbeiter und alle, die sich für ehrenamtliche Mitarbeit fit machen wollen, werden wir in diesem Jahr wieder die Möglichkeit anbieten, die Jugendleitercard zu erlangen. Bei dieser Kursreihe werden Grundlagen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und das notwendige Handwerkszeug vermittelt, um engagiert und kompetent in der evangelischen Jugendarbeit ehrenamtlich arbeiten zu können. Dazu werden die notwendigen Kenntnisse und Handlungskompetenzen vermittelt sowie die Grundlagen zur Ausstellung der Jugendleitercard A geschaffen.
 
An drei Wochenenden wollen wir Kenntnisse in Psychologie, Pädagogik, Leitung von Kindern- und Jugendgruppen, Methodik, Verkündigung, Didaktik und Rechtsgrundlagen weitergeben. Es wird dabei immer versucht, die praktische Arbeit vor Ort im Blick zu haben.
 
Während der Seminare wird das geistliche Leben in der Seminargruppe eine wichtige Rolle spielen. Die Jugendleitercard ist deutschlandweit anerkannt und ermöglicht gewisse Vergünstigungen. 
Zum Erlangen der JuLeiCa wird eine Erste-Hilfe-Schulung benötigt, die man extern des Kurses bei einem anerkannten Kursanbieter absolvieren muss.
 
Die Ausbildung wird geleitet von Tobias Nestler (Referent im CVJM Thüringen) und Anna Böck (Jugendpfarrerin im Kirchenkreis Henneberger Land) und findet in Braunsdorf statt!
 
Die Teilnahme für alle drei Seminare ist verbindlich. 
13.11.2020-15.11.2020
15.01.2021-17.01.2021
19.02.2021-21.02.2021
Dieses Angebot ist nur für Teilnehmende aus der Region Thüringen bestimmt! Kosten pro Wochenende: 35 Euro.

Anmeldung direkt unter: cvjm-reisen.de
Fragen dazu beantwortet gern Tobias Nestler